Stiefelknecht –

eine Kindheitserinnerung des Schreiners


Sie haben im Garten gearbeitet, die Schuhe sind voll Erde und jetzt müssen Sie die verschmutzten Stiefel ausziehen. Entweder geht es gar nicht oder sie machen sich Hände und Kleidung schmutzig. Dafür gab es früher den Stiefelknecht.


Für Matthias Eberli ist der Stiefelknecht eine Kindheitserinnerung. Zusammen mit seinem Vater hat er Weihnachtsgeschenke für Kunden und Verwandte hergestellt und verteilt. Der Stiefelknecht war eines davon und viele dieser robusten Holzknechte sind noch heute in Gebrauch. Hergestellt wird er in Handarbeit aus verschiedenen heimischen Laubhölzern: Kirschbaum, Nussbaum, Ulme, Eiche, Ahorn, Buche oder Birnbaum. Der Stiefelknecht kann genauso gut draussen im Schopf oder drinnen im Entrée stehen.


Übrigens lassen sich damit auch modische Damenstiefel und Reitstiefel mühelos ausziehen.

Stiefelknecht
CHF 65.00
Kaufen

Alle aufgeführten Preise sind exklusiv Lieferung.

Holz aus Schweizer Wäldern.
In der Schweiz produziert.