Ophelia –

eine Gartenbank mit weiblichen Formen


Wenn Gartenplanerin Myriam Koller mit dem Zug unterwegs ist, hat sie immer ein Notizheft dabei. Darin hält sie Ideen fest, die ihr spontan in den Sinn kommen. «Entwürfe für ein Möbelstück zeichne ich lieber frei Hand als am Computer», erklärt sie. Dabei könne sie freier, schöpferischer sein. Auch die geschwungenen Formen der Gartenbank «Ophelia» wurden in solch einem Skizzenheft festgehalten. Die Ursprungsidee war, eine Bank zu entwerfen, deren Latten unterschiedliche Breiten haben. Nachdem das erste Design stand, besprach Myriam Koller mit Schreinermeister Matthias Eberli ergonomische Aspekte wie Sitzhöhe und Neigung der Lehne. Zusammen mit dem Metallbauer Ruedi Hofmann tüftelte sie Feinheiten wie beispielsweise unsichtbar befestigte Schrauben aus. Auf den fertigen Metallrahmen werden in der Schreiner-Werkstatt Eberli in Fischingen schliesslich Latten aus heimischem Eschenholz montiert.

Masse: 150 cm breit, Rahmen aus Rohstall oder verzinkt

Auf Wunsch kann die Bank auch farbig lasiert werden. Zur Wahl stehen alle Farbtöne der Gartenbox. Beachten Sie, dass bei einer Lasur die Holzmaserung noch zu sehen ist.



Eschenholz, Rahmen Rohstahl
CHF 1880.00
Kaufen
Eschenholz farbig lasiert, Rahmen Rohstahl
CHF 2180.00
Kaufen
Eschenholz, Rahmen verzinkt
CHF 1980.00
Kaufen
Eschenholz farbig lasiert, Rahmen verzinkt
CHF 2280.00
Kaufen

Alle aufgeführten Preise sind exklusiv Lieferung.

Holz aus Schweizer Wäldern.
In der Schweiz gefertigt.